Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Keine Produkte im Warenkorb

Rennstrecken für die Wand

Artikelnummer: RTA

Richtige Motorsportfans können ihre Lieblingsstrecken wahrscheinlich aus dem Gedächtnis originalgetreu mit richtigen Kurvenkrümmungen zeichnen. Doch auch als weniger Versessener darf man zugeben, dass viele Rennstrecken das Zeug zur imposanten abstrakten Form haben.

Lieferzeit: 7 Werktage

99,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei nach AT und DE

* Pflichtfelder

99,00 €

Unsere Angebote
Beschreibung

Details

Formsache

Richtige Motorsportfans können ihre Lieblingsstrecken wahrscheinlich aus dem Gedächtnis originalgetreu mit richtigen Kurvenkrümmungen zeichnen. Doch auch als weniger Versessener darf man zugeben, dass viele Rennstrecken das Zeug zur imposanten abstrakten Form haben.

Hockenheim erinnert etwa an einen stilisierten Elefanten, der Nürburgring sieht aus wie ein eigenes Land. So kann eine 46 cm breite Rennstrecke entweder als benzingetränkte Abwechlsung, oder im Falle autoaverser Mitbewohner getarnt als moderne Kunst eine der eigenen vier Wände durchaus aufwerten.


Verschiedene Rennstrecken aus der ganzen Welt aus denen Sie Ihre Lieblingstrecke (in 2 verschiedenen Größen - 46cm oder 92cm breit) auswählen können.

Die Rennstrecken werden aus Multiplexplatten mit gefilmter glatter Oberfläche gefertigt.

Wählen Sie Ihre Lieblings-Rennstrecke:

Assen TT Circuit
Der TT Circuit Assen ist eine Motorsport-Rennstrecke bei der niederländischen Stadt Assen, auf der unter anderem die Dutch TT, der niederländische Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Die Strecke ist 4,545 km lang.

Automotodrom Brünn
Das Automotodrom Brno ist eine Motorsport-Rennstrecke am westlichen Stadtrand von Brünn, Tschechien. Die Strecke ist 5,403 km lang.

Automotodrom Grobnik
Das Automotodrom Grobnik ist eine Motorsport-Rennstrecke nahe der Hafenstadt Rijeka im Nordwesten Kroatiens. Zwischen 1978 und 1990 fand hier 13 mal der Große Preis von Jugoslawien im Rahmen der Motorrad-Weltmeisterschaft statt. Die Streckenlänge beträgt 4168 Meter, davon 2017 Meter in insgesamt 15 Kurven. Der Höhenunterschied beträgt 22 Meter.

Bilster Berg Drive Resort
Der Bilster Berg ist eine am 11. April 2013 eröffnete Test- und Präsentationsstrecke in der Stadt Bad Driburg im Kreis Höxter in Ostwestfalen-Lippe. Die Strecke ist Teil des Bilster Berg Drive Resort, einer Anlage für Automobiltests, Veranstaltungen der Automobilindustrie und Clubsportveranstaltungen. Die Länge der Gesamtstrecke beträgt 4,2 km.

Bugatti Circuit at Le Mans
Der Bugatti Circuit ist eine permanente Rennstrecke, die sich im Circuit des 24 Heures befindet, benannt nach Ettore Bugatti. Die Strecke verwendet einen Teil der größeren Strecke und einen separaten, speziell gebauten Abschnitt. Die Strecke ist 4,273 km lang.

Circuit de Barcelona-Catalunya
Der Circuit de Barcelona-Catalunya ist eine Rennstrecke in Montmeló nördlich von Barcelona in Katalonien (Spanien). Neben dem Großen Preis von Spanien der Formel 1 findet hier seit 1996 auch jährlich der Große Preis von Katalonien zur FIM-Motorrad-Weltmeisterschaft. Der Streckenrekord der 4,655 km lange Strecke liegt bei 1.21,670 Minuten.

Circuit de Nevers Magny Cours
Circuit de Nevers Magny-Cours heißt seit 1989 eine 1961 als Circuit Jean Behra eröffnete Motorsport-Rennstrecke auf dem Gebiet der Gemeinden Magny-Cours. Auf der 350 Hektar großen Gesamtanlage befinden sich neben der aktuell rund 4,4 km langen GP-Strecke ein 2,53 km langer „Club“-Kurs, eine 1,1 km lange Kart-Piste und ein Offroad-Gelände.

Circuit Jules Tacheny Mettet
Circuit Jules Tacheny, auch Circuit de Mettet, ist eine 5.503 km lange Motorsport-Rennstrecke in dem Ort Mettet in der Provinz Namur in Belgien. Die Strecke wurde 12. März 2010 eröffnet.

Donington Park
Der Donington Park Circuit ist eine Motorsport-Rennstrecke in England. Der Rundkurs wurde 1931 eröffnet. 1985 erfolgte der Bau der neuen Melbourne-Haarnadelkurve und führte zur aktuellen Streckenlänge mit 4,023 km.

EuroSpeedway Lausitz
Der Lausitzring, bekannt auch als EuroSpeedway Lausitz, ist eine Motorsport-Anlage in der Niederlausitz, etwa 115 Kilometer südlich von Berlin. Die Anlage wurde im Jahr 2000 als Grand-Prix-Kurs, Speedway und Teststrecke eröffnet. D

Flugkurs Red Bull Air Race am Eurospeedway Lausitzring
Der Lausitzring, bekannt auch als EuroSpeedway Lausitz, ist eine Motorsport-Anlage in der Niederlausitz, etwa 115 Kilometer südlich von Berlin. Die Anlage wurde im Jahr 2000 als Grand-Prix-Kurs, Speedway und Teststrecke eröffnet. 2016 kehrt die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft zu seinem zweiten Rennen zurück nach Deutschland auf den EuroSpeedway Lausitz.

Fuji Speedway
Der Fuji International Speedway ist eine Rennstrecke in Japan. Die lange Start-Ziel-Gerade erlaubt Geschwindigkeiten von bis zu 350 km/h und gilt deswegen als gefährlich. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 4,563 km.

Hockenheimring GP
Der Hockenheimring Baden-Württemberg ist eine Rennstrecke in der Stadt Hockenheim südlich von Mannheim. In der Saison 2016 ist der Hockenheimring die einzige deutsche Rennstrecke auf der die Formel 1 ausgetragen wird. Der Hockenheimring lang hat eine Gesamtlänge von 4,57 km.

Hockenheimring kleiner Kurs
Der Hockenheimring Baden-Württemberg ist eine Rennstrecke in der Stadt Hockenheim südlich von Mannheim. In der Saison 2016 ist der Hockenheimring die einzige deutsche Rennstrecke auf der die Formel 1 ausgetragen wird. Der Hockenheimring kurz hat eine Gesamtlänge von 2,63 km.

Laguna Seca 1970
Der Laguna Seca Raceway gehört zu den bedeutendsten Rennstrecken in Kalifornien. Eine Runde hat eine Länge von 3.601 Metern, bei einer Höhendifferenz von 55 m. Die Strecke besteht aus 11 Kurven und besonderes Merkmal der Strecke sind die Kurven 8 und 8A, die berühmte „Korkenzieherkurve“, die uneinsehbar hinter einer Kuppe liegt und nach einer langen Geraden mit hoher Geschwindigkeit erreicht wird, so dass stark verzögert werden muss, um anschließend die steil nach unten abfallende, sich erst nach links und dann nach rechts schlängelnde Schikane nicht zu verpassen.

Le Mans Circuit de la Sarthe
Der Circuit des 24 Heures, die auch als Circuit de la Sarthe bekannt ist, befindet sich in Le Mans, Maine, Frankreich. Die Strecke ist ein semi-permanente Rennstrecke, die als Austragungsort für die 24 Stunden von Le Mans berühmt ist. Die Strecke in ihrer jetzigen Ausgestaltung ist 13.629 Kilometer (8,47 Meilen) lang, so dass es eine der längsten Strecken der Welt ist.

Mazda Raceway Laguna Seca
Die Mazda Raceway Laguna Seca ist eine gepflasterte Rennstrecke in Zentral-Kalifornien, die für Autorennen und Motorradrennen verwendet wird. Die Rennstrecke ist 3.602 km lang, mit insgesamt 55 m Höhenunterschied.

Monaco Grand Prix
Der Stadtkurs Circuit de Monaco ist eine temporäre Rennstrecke in den Stadtteilen Monte Carlo und La Condamine von Monaco. Für das Formel-1-Rennen Großer Preis von Monaco werden alljährlich zahlreiche Straßen der Stadt abgesperrt und von Verkehrsschildern und Blumenkübeln befreit. Boxengasse, Leitplanken, mobile Curbs, Zäune und umfangreiche als sogenannte Fliegende Bauten ausgeführte Tribünenanlagen komplettieren die 3,337 Kilometer lange Rennstrecke.

Monza
Das Autodromo Nazionale di Monza ist eine Motorsport-Rennstrecke im Königlichen Park der italienischen Stadt Monza nordöstlich von Mailand. Wegen ihrer langen Geraden und des hohen Vollgasanteils wird Monza auch als letzte Hochgeschwindigkeitsstrecke der Moderne bezeichnet. Der Rekord der 5,793 km langen Strecke liegt bei 1:21,046 Minuten.

MX-Strecke Lausitzring Sonnenhäusel 1,8 km
Der Lausitzring, bekannt auch als EuroSpeedway Lausitz, ist eine Motorsport-Anlage in der Niederlausitz, etwa 115 Kilometer südlich von Berlin. Die Anlage wurde im Jahr 2000 als Grand-Prix-Kurs, Speedway und Teststrecke eröffnet. Die neue Motocross-Strecke Lausitzring Sonnenhäusel feierte im Oktober 2011 ihr Richtfest. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 1,8 km. 

Nürburgring Nordschleife
Der Nürburgring ist eine Rennstrecke in der Eifel, die am 18. Juni 1927 eingeweiht wurde. Der Nürburgring ist heute mit einer Länge von 26 km die längste permanente Rennstrecke der Welt. Der Nürburgring Nordschleife hat eine Gesamtlänge von 22,8 km.

Red Bull Ring
Der Red Bull Ring ist eine Rennstrecke in der Stadtgemeinde Spielberg in der Steiermark, Österreich. Der Red-Bull-Ring hat sechs Rechts- und zwei Linkskurven: Die beginnt mit einem bergauf führenden, scharfen Rechtsknick nach dem Start dann die Spitzkehre nach der langen Bergaufgeraden, bester Punkt zum Überholen – die Autos müssen von über 320 km/h auf 70 km/h herunterbremsen, es folgt eine Rechtskurve, bergab, die beiden schnellen Linkskurven im Infield gehen dann in die beiden Zielkurven über. Die Strecke ist insgesamt 4,318 km lang.

Sachsenring
Der Sachsenring ist eine Rennstrecke in Hohenstein-Ernstthal in Sachsen. Im Jahr 1927 wurde erstmals ein Rennen auf dem alten, heute nicht mehr genutzten Straßenkurs ausgetragen. Der Sachsenring ist damit eine der traditionsreichsten Rennstrecken Deutschlands. Die Streckenlänge beträgt 3,671 km.

Salzburgring
Der Salzburgring ist eine Rennstrecke bei Salzburg in Österreich. Seine Streckenlänge beträgt 4255 Meter. Zwei lange Geraden, wobei die Gegengerade zur Start- und Zielgeraden leicht ansteigend ist, sowie die an diese Gerade anschließende langgezogene Kurve oberhalb des Fahrerlagers.

Silverstone - International Circuit
Der Silverstone Circuit ist eine Rennstrecke bei Silverstone. Bekannt ist sie vor allem durch den Großen Preis von Großbritannien der Formel 1, der mittlerweile über vierzig Mal auf dieser Strecke ausgetragen wurde. Der Interantional Circuit hat eine Gesamtlänge von 2,978 km..

Spa Francorchamps
Der Circuit de Spa-Francorchamps ist eine Motorsport-Rennstrecke in den Ardennen in Belgien. Wegen der Höhendifferenz im Streckenverlauf von insgesamt etwa 100 Metern und der zahlreichen Kurven, in denen hohe Fliehkräfte auftreten, trägt die Strecke auch den Beinamen „Ardennen-Achterbahn“. Der Rekord der 7,004 km langen Strecke liegt bei 1:47,263 Minuten.

Unsere Bestseller: