Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Keine Produkte im Warenkorb

Fotoedition 2018: Lamborghini Miura

Artikelnummer: fl-2018-lamborghini-miura

Diese beeindruckende Fotografie von Andreas Riedmann zeigt den Lamborghini Miura in besonderer Kulisse. Sie können dieses Motiv als C-Print in zwei unterschiedlichen Größen erwerben. Ein wahres Highlight, das mit oder ohne Rahmen seine wahre Wirkung entfaltet. 

Lieferzeit: 7 Werktage

160,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei nach AT und DE

* Pflichtfelder

160,00 €

Unsere Angebote
Beschreibung

Details

Wir präsentieren Ihnen 2018 eine Auswahl der beeindruckensten Motive aus den Print-Ausgaben der Autorevue, ausgewählt von unserer Redaktion. Erleben Sie imposante Fotografien mit besonderer Geschichte. Zu Beginn gibt's ein Motiv aus der Lamborghini-Miura-Story aus dem Jännerheft. Lesen Sie die Geschichte zum Lamborghini Miura hier.

Verblüffende Frage. Ein alter Mann kommt auf dem Domplatz von Sant’Agata herbeigeschlurft und fragt: „Che cos’è?“ – Was ist das? Er muss ein recht verschlossenes Leben geführt haben bisher.

Fotograf: Andreas Riedmann

Format: 45x30 cm oder 50x75 cm
Ausführung: Farbe oder Schwarz/Weiß, C-Print, Foto Leutner

Jedes Bild wird auf Bestellung individuell für Sie in Österreich gedruckt und versendet. Wählen Sie aus zwei unterschiedlichen Größen.


Daten Lamborghini Miura P 400 S Bj. 1968

  • Preis: Unter einer Million tut sich kaum noch was. Vom S wurden überhaupt nur 140 Stück gebaut.
  • Motor: V12 (60 Grad), Hubraum 3929 ccm. DOHC. Fünf Gänge.
  • Leistung: 270 kW (370 PS) bei 7700/min.
  • Drehmoment: 338 Nm/5500/min. 4 Weber Fallstromvergaser.
  • Fahrwerk: Dreiecklenker oben und unten, hinten Dreiecklenker plus Zugstrebe unten. Schreibenfedern, Stabilisator v./h. Girling-Scheibenbremsen. Zahnstangenlenkung. Gewicht 1298 kg.

Nähere Infos zum Fotograf Andreas Riedmann:

Geboren am 23.07.1961 in Bregenz.

Ausbildung

  • Fotostudio Rhomberg in Bregenz und Dornbirn 
  • internationale Tätigkeit
  • Meisterprüfung in Wien
  • Zusammenarbeit mit Bernd Schilling mit Schwerpunkt Autofotografie unter anderem für die „Autorevue“ und zahlreiche Autohersteller, weiters Industrie-, Food- und Werbefotografie.

Künstlerische Tätigkeit
Andreas Riedmann beschäftigt sich mit der „Kunst in der Freizeit Kunst zu machen“. Seine Motive sind vielfältige Auseinandersetzungen mit der abnormen Realität. Die entweder schon hinter der Linse entstehen oder sich in aufwändiger Bildbearbeitung entfalten. 

Neben der Fotokunst, künstlerische Arbeiten mit Holz und Stein.

Ausstellungen in Wien und Graz.

Unsere Bestseller: