RC-Auto Ford Bronco Crawler Traxxas TRX-4 RTR 2,4 GHz 1:10

499,95 € – 699,90 € inkl. MwSt.

Versandkostenfrei nach AT und DE

Neu bei uns eingetroffen ist der Ford Bronco als RC-Auto. 2 unterschiedliche Decals und 2 Akku-Lader-Sets (Details siehe unten) stehen zu Auswahl. Doch erst ein Auszug aus einem Leserbrief, der uns...

564,95 € 499,95 €

Produktdetails

Neu bei uns eingetroffen ist der Ford Bronco als RC-Auto. 2 unterschiedliche Decals und 2 Akku-Lader-Sets (Details siehe unten) stehen zu Auswahl.

Doch erst ein Auszug aus einem Leserbrief, der uns im März 2018 erreicht hat:

Ein Liebesbrief an den Ford Bronco

von Jürgen Toman

Der legendäre Ford Bronco ist eines der stabilsten SUV seiner Zeit. Und auch eines der ersten SUV überhaupt. Über den Bronco wird vieles gesagt, zum Beispiel, dass ein Hügel, den der Ford Bronco nicht bezwingen kann, auch von keinem anderen bewältigt werden kann.

Einfachheit und Praktikabilität standen im Lastenheft über Optik und Design. Bei den amerikanischen Kunden kam das gut an. Stabilität war das Motto. Konvexe Scheiben oder runde Stoßstangen sucht man vergebens. Diese hätten nicht in das günstige aber robuste Konzept des Broncos gepasst. Die Idee, das linke Türblatt auch für die rechte Seite zu verwenden, ist ein Kind dieser Anforderungen.

Ritt durch die Jahrzehnte

Der Ford Bronco wurde von 1966 bis 1996 in fünf verschieden Modellgenerationen gefertigt. Der klassische Bronco hat zwei Türen, einen Reihensechszylinder und ein Fünfgang-Schaltgetriebe. Ab den 1970er Jahren gab es dann auch optional vier Türen und einen Achtzylinder. Jeder Ford Bronco wurde vom Werk mit einem Allradantrieb ausgeliefert. Natürlich gab es einige, welche sich den Spaß machten und den Bronco zu einem reinen Hinterradantrieb umbauten.

Bis heute sehr beliebt sind die Jahrgänge 1978 bis 1979. Hier wurde dann der, als unzerstörbare geltende, F100 Rahmen verwendet. Optional gab es einen V8-Motor mit 6.555 Kubikzentimetern. Der Wagen wurde größer und es wurde eine starre Vorderachse verbaut welche den Wagen zusätzlich als Offroader beliebt machte.

 

Was mit dem Bronco von Traxxas möglich ist:

  

Technische Details Traxxas TRX-4 Ford Bronco 1979:

Maßstab: 1:10
Antriebsart: Elektro
Motorart: Brushed (Bürstenmotor)
Akku-Type: LiPo (Lithium-Polymer)
Akku-Zellen: 3S LiPo
Features: wasserdicht (Spritzwasser geschützt)
Erfahrungslevel: Einsteiger, Fortgeschrittener, Profi
Sendertyp: Pistolensender
Frequenz: 2.4 GHz
Servotyp: Digital
Länge: 523 mm
Breite: 249 mm
Höhe: 266 mm
Gewicht: 2.910 g
Einsatzbereich: Indoor , Outdoor
Fahrzeugtyp: 4WD/Allrad, Crawler, Scale-Fahrzeug
Version: RTR (Ready to Race)
Im Lieferumfang enthalten: Sender, Empfänger, Servos, Regler, Motor (Antrieb)

Traxxas Ford Bronco 1979

Optionale Akku-Lader-Sets

    TRX2992G Akku-Lader-Set bestehend aus einem Traxxas EZ-Peak PLUS-Ladegerät (#2970) mit 4 Ampere Ladestrom (ID) und einem 7,4 Volt Traxxas 2S-LiPo-Akku mit 2 Zellen (#2843X) und 5800 mAh (ID). 
    Das ID-System sorgt dafür, dass die Akkus (Ladekapazität, ob NiMH oder LiPo) vom Ladegerät automatisch erkannt werden.

    Mit einem Traxxas 2S 5800 mAh iD LiPo-Akku sind mehr als 30 Minuten Fahrspaß möglich!

    traxxas trx2992g akku-lade-set 

    Mehr Kapazität für längeren Fahrspaß 

    TRX2990G Dual-Akku-Lader-Set bestehend aus einem Traxxas EZ-Peak Dual PLUS-Ladegerät (#2972) mit 8 Ampere Ladestrom (ID) und 2 originalen 11,1 Volt Traxxas 3S-LiPo-Akkus mit 3 Zellen (#2872X) und 5000 mAh (ID).
    Das ID-System sorgt dafür, dass die Akkus (Ladekapazität, ob NiMH oder LiPo) vom Ladegerät automatisch erkannt werden.

    traxxas trx2990G akku lade set

        Ihr seid noch unsicher welches RC-Auto das passende für euch ist? Hier findet ihr eine kurze Hilfestellung.